Mittwoch, 1. Dezember 2010

vorher - nachher / before - after

(all pictures by emmanuel mergault)

An die Wand gefahren

Es war einmal irgendwo in einer französischen Stadt eine große kahle Wand.
Bis der Maler Emmanuel Mergault seine talentierte Hand anlegen durfte.
Seitdem zieren täuschend echt erscheinende Fassadenöffnungen die einst so langweilige Seite dieses Hauses - und ein 2CV parkt im Vorgarten! Übrigens nennt man diese Form der optischen Täuschung in der Malerei Trompe-l'oeil , sie wurde bereits in der Antike zur Verzierung und perspektivischen Erweiterung von Räumen angewendet.
Weitere Bilder vom Entstehungsprozess dieses Wandgemäldes mit 2CV kann man auf Emmanuels Blog bestaunen: E.M.créa.

Falls sich jemand
noch etwas mehr Farbe in seinem Leben bzw. an seinen vier Wänden wünscht, darf er sich sicher gerne an den Künstler wenden.

Drive up the wall
Once upon a time somewhere in a french town there was a huge naked wall.
Until painter Emmanuel Mergault was allowed to put his talented hands on it.
Since then real-looking facade holes decorate this
once so boring side of the house - and a 2CV is parking in the front garden! By the way this form of optical illusion in painting is called trompe-l'oeil and was already used in the ancient world for decoration and perspectively widening of rooms.
More Pictures of the creation process of this mural painting with 2CV can be admired at E.M.créa.

If anyone longs for some more colour in his life or within his own four walls, he may surely feel free to get in contact with the artist.

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...