Mittwoch, 30. Oktober 2013

24h2CV 2013 spa francorchamps (2) - treffen / meeting / rencontre

Boxenstopp 
Obwohl das Treffen an der Rennstrecke des 24h2CV recht spät im Jahr stattfindet und dank seiner Lage in den belgischen Ardennen gerne schlechtwettrig daherkommt, ist es dennoch ziemlich gut besucht, was natürlich vor allem am Rennen selbst liegt. Dieses Jahr war der Wettergott gnädig, die Temperaturen angenehm lau und die Campingwiese blieb von Matsch weitgehend verschont. Die Teilnehmer kamen vorwiegend aus Belgien, Frankreich, NL und D, aber auch Fahrzeuge aus Italien oder Norwegen wurden gesichtet. Auch die Modellvielfalt konnte sich sehen lassen: von Wellblechenten über Kastenenten bis Club und Charleston, von Scheunenfund, gutem Originalzustand, Eigenbau bis Toprestauration, von 2CV über Méhari, Dyane, Ami, HY, SM bis Visa war alles vor Ort.

Hier ein Besucherfahrzeug in Nahaufnahme.

Pit stop 
Although the meeting at the race circuit of 24h2CV takes place very late in the year and, thanks to its location in the Belgian Ardennes, the weather is often bad, it is still very well visited, which is primarily because of the race itself of course. This year weathergod was gracious, temperatures were pleasant and the camping site was mostly spared of mud. The participants mainly came from Belgium, France, NL and Germany, but also vehicles from Italy or Norway have been spotted. A variety of models have been impressive: from 50's types and fourgonettes to Club or Charlestons, from barn finds, good original condition, selfmade-customs to top restored examples, from 2CV, Méhari, Dyane, Ami, HY, SM to Visa, all had been on-site.

Here a visitor's car in close-up.

Mittwoch, 23. Oktober 2013

24h2CV 2013 spa francorchamps (1) - das rennen / the race / la course

video
video
Auf die Plätze, fertig...los! 
Am vergangenen Wochenende wurde in Spa-Francorchamps zum 29.Mal der geflügelte Begriff der lahmen Ente außer Kraft gesetzt. Über 50 Teams gingen erneut an den Start, um zu beweisen, dass der 2CV auch unter strengen Wettkampfbedingungen 24 Stunden lang bis ans Äusserste zu gehen in der Lage ist. Ausdauer und Schnelligkeit sind gefordert, um hier am Ende einer mehrmonatigen Rennsaison (gestartet im April mit der Trophée des Fagnes) eine Platzierung zu erzielen. Gleich beide ersten Plätze belegte dieses Jahr das BNLL Racing Team (Nr. 6 + 42, Dyane), auf Platz 3 folgte AG Racing Box mit 2CV (Nr. 55). Wie jedes Jahr konnten interessierte Besucher dieses Ereignis hautnah miterleben, nicht nur auf den Zuschauerrängen, sondern wie immer auch direkt in den Boxengassen und das ganz ohne Eintrittsgebühr. Auch das ans Rennen angeknüpfte Ententreffen direkt an der Rennstrecke erfreute sich einer hohen Teilnehmerzahl, die zum Teil bis aus Norwegen angereist waren (Fotos hierzu folgen).

Ready, set...go! 
Last weekend in Spa-Francorchamps the popular saying of the lame duck was overridden for the 29th time. More than 50 teams started the race to prove that the 2CV has the ability to go to limits for 24 hours even under the extreme conditions of competitive races. Endurance and speed are requested to reach a good placing here, at the end of a racing season that lasted several months (start in April with Trophées des Fagnes). This year, both two top positions were taken by BNLL Racing Team (No. 6 + 42, Dyane), a 2CV of Team AG Racing Box (No. 55) followed on 3rd place. As usual, visitors could watch this event quite closely, not only from the spectators' seats, but also directly from within the pit lane, without even paying any entrance fee. Also the 2CV meeting, which is linked to the race and located directly at the race track, was very well attended, some participants even came the long way from Norway (photos of the meeting will follow).

Dienstag, 15. Oktober 2013

flüchtige ausblicke · glimpses · coup d'œil

Seine Majestät 
Manchmal sitzt man in der Straßenbahn und der Blick schweift gedankenlos nach draußen...

Sa Majesté 
Sometimes, when you sit in the tram and your eyes wander thoughtlessly outside...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...