Sonntag, 27. März 2011

green day

Grüne Welle
Das ehrenWORT der Woche lautet dieses Mal grün. Warum also nicht auch mal einen Beitrag dazu im 2CV-Blog? Immerhin haftete der Ente phasenweise durchaus auch ein "grünes Image" an. Sie galt zu ihrer Zeit als spritsparend (ca. 5-7 l auf 100 km) und sparsam aufgrund ihrer spartanischen Ausstattung und Motorisierung. Im Abgastest der Zeitschrift Stern (Heft 31/1984) war die Ente das sauberste Auto.
Auf der IAA 1985 erschien für den deutschen Markt das grüne Sondermodell "I fly bleifrei" als Reaktion auf die damals neuen EG-Umweltbestimmungen, die auch die Einführung von Katalysatoren beinhaltet. Kleinwagen sind hiervon zunächst ausgenommen, müssen aber zwingend mit bleifreiem Benzin fahren. Der 2CV schafft mit den neuen Bleifrei-Motoren die Einstufung als "bedingt schadstoffarm" und ist somit als Neuwagen sogar für 3,5 Jahre steuerbefreit. Auch die Sausss-Ente, späteres Sondermodell von 1987, bleibt in ihrer Grundfarbe grün als Anspielung auf ihre Schadstoffarmut.

Go Green
The ehrenWORT of the week is green
. Why not posting a contribution to this in a 2CV blog? At least the duck had definitely a "green Image" during certain phases. In its time it was classified as fuel-saving ( ca. 5-7 l on 100km) and economic due to her spartan equipment and motorisation. In the emission test of the german magazine Stern (issue 31/84) the Deuche was the cleanest Car.
On the IAA 1985 the green limited model "I fly bleifrei" was presented for the german market as a reaction on that time's new EG-economical laws, which also included the entering of catalysts. Compact cars were firstly excluded, but
obligatory had to run with unleaded fuel. The 2CV achieved the classification of "limited low-emission" by the help of the new unleaded fuel engines and was even 3,5 years tax-exempted as a new car. Also the Sausss-Ente, limited edition of 1987, stayed green in its paint as a reference to its low-emission.


Kommentare:

  1. Danke für die tolle Fotos!!!
    Auch in grün ist super!!!
    liebe Grüße
    Megi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Wir möchten im Sommer mit einer Ente nach Indien fahren, hier die Webseite über unsere Vorbereitungen: peripleenorient.free.fr
    Die Beiträge sind nur auf französisch verfasst (die Fahrerin gibt aber gern Infos auf deutsch:)
    Gruss
    Peggy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...